schneller Versand
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
stephan@wiese-gruppe.de
Hotline +49(0) 3491-6694044
 
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

ORIGINAL MEHRWEITENSYSTEM

»KEIN FUSS IST SO LANG UND BREIT WIE DER ANDERE«

Mit dem einzigartigen STEITZ SECURA Mehrweitensystem können STEITZ SECURA Sicherheitsschuhe dem Träger ganz individuell angepasst werden. Für nahezu jedes Schuhmodell unserer aktuellen Kollektion stehen in jeder Schuhlänge gleich vier verschiedene Weiten zur Wahl – damit steht dem perfekten Sitz des Schuhs nichts mehr im Wege.

WEIL INNERE WERTE ZÄHLEN.

Jeder Fuß ist unterschiedlich lang und breit. Diese einfache Erkenntnis war der Grundstein unseres bewährten Mehrweitensystems.
Normalerweise steht einer Fußlänge eine vordefinierte Standardbreite gegenüber. Nur ein Fuß, der diese Norm genau erfüllt, und das ist in der Realität eher selten, fühlt sich in diesem Schuh wirklich wohl. Die Fußgröße nur auf ein Längenmaß zu reduzieren ist daher nicht zielführend. Ist der Fuß breiter oder schmäler, passt der Schuh nicht richtig in der Weite. Für eine angenehme Weite müsste man einen Schuh wählen, der entweder viel zu groß  oder zu klein ist. Dieses Problem hat STEITZ SECURA mit seinem Mehrweitensystem gelöst.

 

ORIGINAL MEHRWEITENSYSTEM »KEIN FUSS IST SO LANG UND BREIT WIE DER ANDERE« Mit dem einzigartigen STEITZ SECURA Mehrweitensystem können STEITZ SECURA Sicherheitsschuhe dem Träger ganz... mehr erfahren »
Fenster schließen

ORIGINAL MEHRWEITENSYSTEM

»KEIN FUSS IST SO LANG UND BREIT WIE DER ANDERE«

Mit dem einzigartigen STEITZ SECURA Mehrweitensystem können STEITZ SECURA Sicherheitsschuhe dem Träger ganz individuell angepasst werden. Für nahezu jedes Schuhmodell unserer aktuellen Kollektion stehen in jeder Schuhlänge gleich vier verschiedene Weiten zur Wahl – damit steht dem perfekten Sitz des Schuhs nichts mehr im Wege.

WEIL INNERE WERTE ZÄHLEN.

Jeder Fuß ist unterschiedlich lang und breit. Diese einfache Erkenntnis war der Grundstein unseres bewährten Mehrweitensystems.
Normalerweise steht einer Fußlänge eine vordefinierte Standardbreite gegenüber. Nur ein Fuß, der diese Norm genau erfüllt, und das ist in der Realität eher selten, fühlt sich in diesem Schuh wirklich wohl. Die Fußgröße nur auf ein Längenmaß zu reduzieren ist daher nicht zielführend. Ist der Fuß breiter oder schmäler, passt der Schuh nicht richtig in der Weite. Für eine angenehme Weite müsste man einen Schuh wählen, der entweder viel zu groß  oder zu klein ist. Dieses Problem hat STEITZ SECURA mit seinem Mehrweitensystem gelöst.

 

Zuletzt angesehen